Kurs 01771 "Entscheidungsmethoden in unternehmensweiten Softwaresystemen"

Inhalt:

Dieser Kurs behandelt ausgewählte Entscheidungsmodelle und -methoden, die in unternehmensweiten Softwaresystemen Anwendung finden. Im Vordergrund stehen dabei die diskrete ereignisorientierte Simulation und Entscheidungsmodelle und -methoden in APS- und SCM-Systemen. Typische Betrachtungsgegenstände der Modellierung und Simulation mit dem Fokus auf diskreter ereignisorientierter Simulation für Produktionssysteme werden behandelt. Die einzelnen Schritte einer Simulationsstudie werden beschrieben. Der Kurs behandelt die Funktionsweise moderner diskreter ereignisorientierter Simulationssoftware. Typische Betrachtungsgegenstände der Modellierung und Simulation von Produktionssystemen werden eingeführt. Weiterer Gegenstand des Kurses sind Planungs- und Steuerungsprobleme für die Produktionsdomäne.

 

Für folgende Studiengänge vorgesehen:

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Master Wirtschaftsinformatik

Informatikstudiengänge entsprechend der Prüfungsordnung

Nebenfach Informatik entsprechend der Prüfungsordnung

 

Voraussetzungen:

Absolvierung des 1., 2. und 3. Semesters (Algorithmische Mathematik und Betriebliche Informationssysteme).

 

Leistungsnachweis:

Die Leistungspunkte für das Modul werden vergeben, wenn abhängig von Ihrem Studiengang eine Prüfungsklausur, ein Leistungsnachweis oder eine mündliche Prüfung bestanden worden ist. Die Prüfungsklausur und der Leistungsnachweis werden zweimal jährlich in Form einer Klausur angeboten.

 

Die Anmeldung zur Klausur erfolgt über das Prüfungsamt der Fakultät für Mathematik und Informatik.

 

Die erfolgreiche Bearbeitung der Einsendeaufgaben der Kurseinheiten 2 und 4 ist Voraussetzung für eine Teilnahme an der Prüfungsklausur für Studenten der Wirtschaftsinformatik bzw. für eine Teilnahme an der Klausur zur Erteilung des Leistungsnachweises. Eine Zulassung zur Klausur erfolgt, wenn insgesamt 50% der möglichen Punk­te der Einsendeaufgaben zu den Kurseinheiten 2 und 4 erreicht wurden.

 

Studenten, die entsprechend der Prüfungsordnung eine mündliche Prüfung in Anspruch nehmen können, wenden sich zwecks Terminabsprache bitte an das Sekretariat des Lehrstuhls.

 

Einsendeaufgaben:

Zu allen Kurseinheiten werden Einsendeaufgaben angeboten. Diese Einsendeaufgaben bieten Ihnen neben den Übungsaufgaben in den Kurseinheiten die Möglichkeit, Ihren Leistungsstand zu überprüfen.


Eine Beschäftigung mit den Einsendeaufgaben fördert ein tieferes Verständnis der Inhalte des Kurses und vermittelt insbesondere auch praktische Fertigkeiten im Umgang mit den im Kurs behandelten Entscheidungsmethoden.

Kursbetreuung:

Prof. Dr. Lars MönchTel.: 02331/987-4593
Raphael Herding, M. Sc.Tel.: 02331/987-4594
Sebastian Reil, M. Sc.Tel.: 02331/987-4599